DATENSCHUTZRICHTLINIE

1 ALLGEMEINES

Ihre personenbezogenen Daten werden durch und unter Verantwortung von TREVI SA mit Sitz in 1180 Brüssel unter der Umsatzsteuer-/BCE-Nummer (BE) 0420.418.982 (im Folgenden als "Trevi" oder "Wir" bezeichnet) verarbeitet. Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie (im Folgenden "Datenschutzrichtlinie") können Sie uns per Post an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an die folgende Adresse schreiben: info@trevi.be.

Der Schutz Ihrer Daten bei der Nutzung der Website https://www.trevi.be (im Folgenden "Website") ist uns wichtig und wir sind uns der Bedeutung bewusst, die Sie diesem beimessen. Aus diesem Grund erheben wir personenbezogene Daten über Sie nur unter der Bedingung, dass diese für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich sind. Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen umfassende Informationen über die von uns gesammelten personenbezogenen Daten und deren Verwendung durch uns liefern.

Unter personenbezogenen Daten (im Folgenden „personenbezogene Daten“) sind alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine natürliche Person ist identifizierbar, wenn sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf ein oder mehrere spezifische Elemente, die für ihre physische Person spezifisch sind, physiologische, genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität.

Die Verarbeitung der über die Website gesammelten personenbezogenen Daten unterliegt belgischem Recht. Sie unterliegt insbesondere dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und ab dem 25. Mai 2018 der europäischen Verordnung Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr ("DSGVO"). Diese Rechtstexte garantieren jedem Benutzer der Website ("Sie"), dessen personenbezogene Daten bei der Nutzung der Website von Trevi verarbeitet werden, einen besonderen Schutz. Diese Datenschutzrichtlinie wird in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen erstellt, die sich aus diesen Gesetzestexten ergeben.

 

2 WELCHE DATEN ERHEBEN WIR 

Wenn Sie die Website nutzen, erfassen und verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten gemäß den nachfolgend beschriebenen Methoden und Grundsätzen:

Ihren Nachnamen, Vornamen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und alle anderen Informationen, die Sie uns beim Ausfüllen des Formulars zur Erstellung Ihres privaten Bereichs "My Trevi" zur Verfügung stellen;

Die Beschreibung Ihrer Immobilien, Ihre Präferenzen, Ihre Anfragen einer detaillierten Beschreibung, Ihre Transaktionen und alle anderen Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie die Website oder unsere Dienstleistungen nutzen;

Ihre IP-Adresse, Ihre Spracheinstellungen, die Seiten oder Abschnitte der Website, die Sie besuchen, sowie andere Informationen zu Ihrem Suchvorgang. Einige dieser Informationen werden mithilfe von Cookies gesammelt (zu diesem Thema siehe Abschnitt 5 unten).

 

3 UNSERE VERWENDUNG DIESER DATEN

Wir verwenden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  1. um Ihnen die Nutzung der verschiedenen Funktionen der Website zu ermöglichen und Ihnen die angeforderten Dienste bereitzustellen, Ihre Fragen oder Anforderungen aufzuzeichnen und zu beantworten sowie jede andere Verwendung, die für die Erfüllung des Vertrags erforderlich ist, den Sie mit uns abschließen, um Zugriff auf unsere Website und unsere Dienstleistungen zu erhalten;
  2. um Ihnen insbesondere per E-Mail Informationen zu ähnlichen Produkten und Dienstleistungen zu senden, die von uns oder jedem anderen Mitglied der Trevi-Gruppe angeboten werden, sofern Sie dem zugestimmt haben;
  3. um auf Anfragen einer zuständigen Behörde zur reagieren oder andere gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen zu erfüllen, denen wir unterliegen;
  4. zur Gewährleistung der Computersicherheit der Website, Verhinderung, Aufdeckung und Bekämpfung von betrügerischen, illegalen oder gegen diese AGB verstoßenden Aktivitäten, Schutz der Benutzer der Website oder ihres Eigentums. Diese Wiederverwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist durch die Notwendigkeit gerechtfertigt, die Sicherheit unserer Website und unserer Dienste zu gewährleisten;
  5. zur Erhebung von Statistiken und/oder Marktanalysen, um unsere Website und unsere Dienste zu verwalten und zu verbessern, unter Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in aggregierter Form, sodass Sie nicht direkt identifiziert werden können. Diese Wiederverwendung Ihrer personenbezogenen Daten wird durch die Notwendigkeit gerechtfertigt, die Rentabilität und das Wachstum unserer Aktivitäten unter Wahrung Ihrer individuellen Rechte und Freiheiten sowie durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen sicherzustellen, um eine rechtswidrige Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

 

4 VERWENDUNG VON "COOKIES "

Ein "Cookie" ist eine kleine Informationsdatei, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert wird, wenn Sie die Website besuchen. Mit diesem "Cookie" können Sie nicht direkt identifiziert werden, sondern auf Ihrem Endgerät werden Informationen zu Ihren Suchvorgängen auf der Website aufgezeichnet. Dieses Cookie wird dann bei jedem Ihrer nächsten Besuche auf der Website oder bei Ihrem Besuch auf einer anderen Website wieder verwendet, die dieses Cookie erkennt. Die Verwendung eines "Cookies" ermöglicht es, den Zugriff auf die Website zu vereinfachen und die Navigation zu optimieren. Es kann auch verwendet werden, um die Präsentation der Website für jeden Besucher zu personalisieren.

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie, dass möglicherweise Cookies auf Ihrem Computer installiert werden, die die Speicherung von Informationen ermöglichen, die sich insbesondere auf die während Ihrer Navigation ausgewählte Sprache und auf die besuchten Teile der Website beziehen (insbesondere auf die Auswahl der Bereiche "Privatpersonen" oder "Gewerbe" der Website).

Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass wir später auf die in dieser Weise gespeicherten Daten zugreifen können. Diese Speicherung oder der Zugriff auf gespeicherte Informationen kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten darstellen, die dann zu den in Abschnitt 3 angegebenen Zwecken durchgeführt wird.

Zusätzlich zu den Informationen in Abschnitt 3 werden in der folgenden Tabelle die von uns verwendeten Cookies und ihre spezifischen Zwecke erläutert:

 

Cookie Name Zweck
Grundlegende Cookies Session-ID-Cookies Die Website verwendet bestimmte Cookies, die für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website unerlässlich sind. Es ermöglicht dem System, den Benutzer als einen eindeutigen und individuellen Benutzer zu identifizieren, der sich von jeder anderen Person unterscheidet, die die Website besucht. Diese Informationen werden nicht außerhalb der Trevi-Systeme verwendet oder gespeichert. Die Speicherung dieser Informationen erfolgt nur vorübergehend. Die Verwendung dieses Cookies ist wichtig, um einen sicheren Zugriff auf das "My Trevi"-Konto zu ermöglichen.
Funktionalitätscookies Sprache und Privatperson/Gewerbe Diese Cookies sind erforderlich, um die Nutzungssprache der Website vorab zu definieren und die Präferenzen des Benutzers zwischen dem Bereich für Privatpersonen oder Gewerbetreibende der Website beizubehalten. Ohne die Verwendung dieser Cookies müsste der Benutzer die Sprache jedes Mal aufs Neue auswählen oder auf die Registerkarte "Einstellungen" klicken, was zu einem weniger komfortablen Surferlebnis führen könnte.

Sie können die Verwendung von Cookies grundsätzlich einschränken oder untersagen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Die meisten Browser bieten insbesondere die Möglichkeit, Cookies von der Festplatte des Computers zu löschen, alle Cookies zu blockieren oder eine Warnung zu generieren, wenn ein Cookie installiert werden soll. Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in den Anweisungen Ihres Browsers oder Ihrem Hilfebildschirm. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Teile oder Funktionen der Website nicht mehr verfügbar sind oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren, wenn Cookies gelöscht oder blockiert werden.

5 SICHERHEIT UND ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN AN DRITTE

Wir achten sehr auf die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Wir verwenden anerkannte Sicherheitsverfahren, um die Sicherheit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten von und zu unserer Website zu gewährleisten.

Ihre personenbezogenen Daten können an andere Mitglieder der Trevi-Gruppe übermittelt werden, um Ihnen Informationen zu Produkten und Dienstleistungen zu senden, die denen von uns ähneln. Diese Übermittlung erfolgt immer mit Ihrer Zustimmung.

Gegebenenfalls können wir Ihre Daten ganz oder teilweise an Dritte weitergeben, wenn dies uns von einer Verwaltungs- oder Justizbehörde gemäß den geltenden Rechtsvorschriften auferlegt wird.

Ihre Daten sind untrennbar mit der Aktivität unserer Website verbunden und können daher an ein anderes Unternehmen übertragen werden, falls wir alle oder einen Teil unserer Aktivitäten verkaufen, abtreten, einbringen oder auf andere Weise übertragen oder mit einem anderen Unternehmen fusionieren oder eine andere Form der Umstrukturierung unseres Unternehmens vornehmen.

Abgesehen von diesen Annahmen geben wir keine Ihrer Daten an Dritte weiter, die sie möglicherweise für ihre eigenen Bedürfnisse verwenden.

Darüber hinaus werden Ihre Daten in keiner Weise auf Servern außerhalb der Europäischen Union gespeichert.

 

6 AUFBEWAHRUNGSDAUER

Ihre personenbezogenen Daten werden von Trevi für die Zeit gespeichert, die erforderlich ist, um Ihnen die von uns angeforderten Dienste bereitzustellen und auf alle Fragen oder Anfragen zu antworten, die Sie uns senden. Sie werden dann aufbewahrt, wenn Sie zugestimmt haben, Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen oder über ähnliche Produkte und Dienstleistungen zu erhalten, die von Trevi oder einem anderen Mitglied der Trevi-Gruppe angeboten werden. In diesem Fall werden Ihre Daten so lange aufbewahrt, bis Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wozu Sie jederzeit berechtigt sind. Anschließend werden wir Ihre Daten grundsätzlich löschen, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist noch für einen der anderen unter Punkt 3 genannten Zwecke erforderlich.

7 IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken zu widersprechen.

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren, zu löschen, einzuschränken und die Verarbeitung Ihrer Daten abzulehnen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit innerhalb der Grenzen und gemäß den in den geltenden Gesetzen festgelegten Bedingungen.

Sie können Ihre Zustimmung zu den zuvor genehmigten Verwendungen auch jederzeit widerrufen. Beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung für die eine dieser Verwendungen die bereits durchgeführte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht beeinträchtigt, sondern nur für die Zukunft gilt.

Um diese Rechte auszuüben, können Sie uns an die in Abschnitt 1 angegebene Adresse schreiben oder eine E-Mail an die folgende Adresse senden: info@trevi.be. Jeder Aufforderung zur Ausübung dieser Rechte muss eine Kopie Ihres Personalausweises beigefügt sein.

Darüber hinaus enthalten alle kommerziellen E-Mails oder Newsletter, die an Sie gesendet werden, einen Link, auf den Sie klicken können, damit Sie keine Werbeinformationen mehr von uns erhalten.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht zufrieden sind, können Sie bei der Kommission zum Schutz der Privatsphäre eine Beschwerde einreichen (http://www.privacycommission.be).

Darüber hinaus können Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse kontaktieren: dyernaux@trevi.be

 

8 INKRAFTTRETEN  UND ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Diese Änderungen werden Ihnen über die Website oder mit einer individuellen Benachrichtigung übermittelt und werden sieben Tage nach Veröffentlichung oder Mitteilung wirksam.

[content]