ID_CONTENT 6

Verkauf auf Leibrente: Was genau ist das? Trevi erklärt es Ihnen

Der Verkauf auf Leibrente ist ein Vertrag, durch den der Eigentümer (der Rentenempfänger) eine Immobilie an einen Käufer (den Rentenschuldner) gegen Zahlung eines Preises verkauft, der aus einer Anfangszahlung (dem sogenannten Bouquet) und einem Restbetrag besteht, welcher in Form von unversteuerten Leibrenten ausgezahlt wird.

Entdecken Sie das Vokabular der Leibrente

Warum auf Leibrente verkaufen?

Der Verkauf auf Leibrente ist die Lösung, die viele Senioren wählen, um ein hohes Kapital sowie eine indexierte monatliche Rente steuerfrei zu erhalten.

1. Vermögensrechtliche Faktoren

Wachsende Nachfrage von älteren Eigentümern, die die Übertragung eines Teils ihres Vermögens zu ihren Lebzeiten regeln möchten.

2. Wirtschaftliche Faktoren

Eine manchmal unzureichende Pension, steigende tägliche Ausgaben, täglich höhere Unterhaltskosten einer Immobilie.

3. Soziologische Faktoren

Die Verlängerung der Lebenserwartung als Folge der Ära des "Opa-Boom" und damit der Zahl der Rentner.

4. Konjunkturelle Faktoren

Die Finanzkrise und die Eurokrise und ein damit einhergehendes gewisses Misstrauen gegenüber Banken.

Die zwei Arten der Leibrente. Ohne oder mit Nießbrauch

Leibrente ohne Nießbrauch: Sie stellen Ihr Eigentum ohne Nießbrauchsrechte zur Verfügung

Regelmäßiges Einkommen ohne die Unannehmlichkeiten einer Mietverwaltung

Keine Lasten, Steuer, keine Gebühren oder Grundsteuer zu zahlen

Erhalt eines höheren Verkaufspreises je nach Alter des Verkäufers

Leibrente mit Nießbrauch: Sie bleiben in Ihrem Eigentum

Profitieren Sie von einer Rente und bleiben Sie in Ihrem Haus wohnen

Entlastung von einem Teil der großen Renovierungsarbeiten

Vermieten Sie Ihre Immobilie und nehmen Sie Mieten ein, falls Sie vorzeitig ausziehen



Lesen Sie die Erfahrungen unserer Kunden mit Leibrente:

Vendre en viager - témoignage
Vendre en viager - témoignage
Vendre en viager - témoignage
Vendre en viager - témoignage
Vendre en viager - témoignage

Wie funktioniert das konkret?

Schritt 1

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 02/343.22.40 oder über unser Formular.

Schritt 2

Wir führen eine erste Analyse durch und vereinbaren einen Termin nach Ihren Wünschen.

Schritt 3

Wir schätzen den Wert Ihrer Immobilie in Absprache mit Ihrem Notar und berechnen Ihre Rente und Ihre Anfangszahlung, das sogenannte Bouquet.

Schritt 4

Wir unterschreiben einen Veräußerungsvertrag. Wir starten ein Werbeprogramm und veröffentlichen Ihre Immobilie auf der Website unserer 35 Partner. Das Exposé für Ihre Immobilie wird an alle potenziellen Käufer gesendet.

Schritt 5

Wir organisieren Besichtigungen stets mit Begleitung. Wir sammeln Angebote und analysieren die Zahlungsfähigkeit potenzieller Käufer.

Schritt 6

Wir bereiten einen Kaufvertrag vor, den wir Ihrem Notar vorlegen.

Schritt 7

Wir begleiten Sie bis zur Unterzeichnung der Urkunde beim Notar und kümmern uns während der gesamten Lebensdauer um die Berechnung der Indexierung Ihrer Rente.

Interessiert an einer Leibrente in Herbesthal oder Umgebung? Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Ihre Immobilie

* Pflichtfelder

Adresse :

TREVI Vanhoudt & Partner
Herbesthalerstrasse 89, 4700 Eupen

Öffnungszeiten :

Mo 09:00 - 12:30 & 13:30 - 18:00
Di 09:00 - 12:30 & 13:30 - 18:00
Mi 09:00 - 12:30 & 13:30 - 18:00
Mo 09:00 - 12:30 & 13:30 - 18:00
Fr 09:00 - 12:30 & 13:30 - 17:00
Sa -

Das sagen unsere Kunden

Entdecken sie, was unsere Kunden über Trevi sagen.